TEAM

Emissionen & Ökobilanzen

Klimaneutralität bis 2050 – das will die EU mit dem European Green Deal erreichen. Methan ist nach Kohlendioxid das relevanteste Treibhausgas. Auf dem Klimagipfel COP26 im November 2021 wurde der sogenannte „Global Methane Pledge“ initiiert, der mittlerweile von 150 Staaten unterzeichnet wurde. Das Abkommen sieht vor, die Methanemissionen bis 2030 um 30 % zu reduzieren, verglichen mit dem Niveau von 2020. Neben freiwilligen Selbstverpflichtungen von Unternehmen (z.B. durch Beitritt zur Oil & Gas Methane Partnership OGMP 2.0) soll Ende 2023 die EU-Methanverordnung in Kraft treten, um die Erfassung und Überprüfung von Methanemissionen im Energiesektor zu verbessern. Betreiber von Gas- und Kohleanlagen sollen verpflichtet werden, ihre Methanemissionen zu messen, zu melden und zu verifizieren sowie häufigere Wartungen und Reparaturen (LDAR) durchzuführen und die Emissionen zu reduzieren.

Emissionsreduktionen können mit verschiedenen Technologien umgesetzt werden. Um zu bewerten, welche Maßnahmen sinnvoll sind, führen wir Carbon-Footprint-Berechnungen / Ökobilanzen durch. Dabei werden alle relevanten Prozesse eines Lebenszyklus (Herstellung, Transport, Betrieb/Nutzung und Entsorgung) betrachtet und die eingesparten und zusätzlichen Treibhausgasemissionen gegenübergestellt.

Wir haben Erfahrung mit Carbon-Footprint-Berechnungen für Erdgas unterschiedlicher Herkunft und Technologien (z.B. LNG). Mit der angestrebten Dekarbonisierung des Gasmarktes rückt Wasserstoff in den Fokus. Auch hier ist der Beitrag zur Emissionsminderung abhängig von der eingesetzten Technologie und den Randbedingungen wie Stromherkunft und Transportwege.

Folgende Leistungen bieten wir Ihnen an:

Wir beraten Sie gerne zu Treibhausgasemissionen (insbesondere Methan- und Wasserstoffemissionen) im Energiesektor. Wir unterstützen Sie bei der Entwicklung eines geeigneten Messprogramms, bei der Erhebung von Emissionsdaten und bei der Erfüllung Ihrer Berichtspflichten. Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung aus zahlreichen Projekten.

Methanemissionen erfassen & berichten

Methanemissionen messen (quantifizieren)

Leak Detection and Repair (LDAR)

Methanemissionen reduzieren

Carbon-Footprint-Berechnung / Ökobilanzen

Ausgewählte Projekte

Ähnliche Themen

Umwelt & Sonderprojekte

Wir befassen uns mit fachlichen Besonderheiten und Zukunftsthemen der Gasnetze und Gasanlagen. Ein Fokus liegt auf der Transformation der Gasnetze, der Modellierung komplexer Energiesysteme sowie der Erstellung von Machbarkeitsstudien und Potentialanalysen.

Anlagenplanung & Dokumentation

Wir verfügen über langjährige Erfahrungen in der Planung von Gasnetzanlagen und Rohrleitungen sowie der umfassenden, rechtssicheren und digitalen Dokumentation bestehender Anlagen. Wir digitalisieren für Sie die gesamten Bestandsdokumente! 

Power-to-Gas

Wir führen Potenzialanalysen zur Identifizierung von Vorzugsstandorten und Einsatzmöglichkeiten von Power-to-Gas-Anlagen (PtG) und Untersuchungen zur Wasserstoff-Verträglichkeit und deren Auswirkungen auf das Gasnetz und den Endkunden durch.

Netzprojekte

Wir unterstützen Gasnetzbetreiber bei der Erstellung spezifischer Netzmodelle und deren leistungsorientierter Optimierung sowie bei der Transformation ihrer Gasnetze für die künftige Verteilung von Wasserstoff, um langfristig Versorgungssicherheit zu gewährleisten.

Ihr Kontakt zu uns

Teamleiterin

Charlotte Große

(+49) 341 – 2457 149
(+49) 341 – 2457 136

Der DBI Newsletter.
Erhalten Sie regelmäßig aktuelle Informationen vom DBI, ganz individuell auf Ihre persönlichen Interessen zugeschnitten.

Login