DBI-GRUPPE
DBI Gas- und Umwelttechnik
DE | EN

H2-MEM

Aufbereitung von Erdgas- und Wasserstoffgemischen

Partner: DBI Gas- und Umwelttechnik GmbH, Fraunhofer IMWS
Laufzeit: 01.12.2015 - 30.11.2018

Kurzfassung / Abstract

Im Projekt werden Kohlenstoffmembranen als Trenntechnologie für Wasserstoff-Erdgas-Gemische entwickelt und am Versuchsaufbau mit Realgasen getestet. Ziel ist mithilfe der Membranen den Wasserstoffgehalt in Gasgemischen situativ auf < 1 Vol.-% zu senken bzw. auf > 99 Vol.-% anzureichern. Die Membranen wären damit für den Einsatz an kritischen Erdgasnetzund Infrastrukturpunkten, wie CNGTankstellen, geeignet, welche unter derzeitigen Bedingungen lediglich Konzentrationen von < 2 Vol.-% erlauben.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.hypos-eastgermany.de/die-projektvorhaben/hypos-projekte/transport-und-speicherung/h2-mem/

 

<<< ZURÜCK zu HYPOS

Ansprechpartner

Dipl.-Chem. Udo Lubenau
Fachgebietsleiter

  (+49) 341 - 24 57 160
  (+49) 341 - 24 57 136

Email anzeigen

  udo.lubenau@dbi-gruppe.de