DBI Gas- und Umwelttechnik
DBI-GUT Slogan

Fachübergreifende Großprojekte der DBI-Gruppe

TUZ GÖLÜ

Zur Sicherung einer stabilen Gas-Versorgung der türkischen Wirtschaft, lässt der türkische Gasversorger BOTAS in Zentralanatolien einen Untergrundgasspeicher (UGS) in einem Salzstock errichten. Der Salzstock befindet sich ca. 250 km südöstlich von Ankara, südlich des Salzsees „Tuz Gölü“. Im Endzustand des aktuellen Speicherprojektes besitzt der aus 12 Kavernen bestehende Speicher eine Kapazität von 1 Mrd. m³ Arbeitsgas.

 

 

Die DBI Gas- und Umwelttechnik GmbH (DBI GUT) bearbeitet als Joint Venture DBI TROYA, zusammen mit dem türkischen Ingenieurunternehmen Troya Dogalgaz Petrol Muhendislik San. ve Tic. Ltd. (TROYA), die Aufgaben des ingenieurtechnischen Bauherrnberaters (Owners Engineer). Das Aufgabenspektrum umfasst dabei das Consulting für das Engineering und die Errichtung der ober- und untertägigen Speicheranlagen (Bohrungen, Kavernen, Gas-Anlagen), der Gasanschlussleitung sowie der Solanlagen, inklusive einer 123 km langen Frischwasserzuleitung und einer ca. 50 km langen GFK-Soleabstoßleitung.

Meilensteine des Projektes

Der Untergrundspeicher wird in den Salzstöcken der Tuz Gölü Hochebene  (Anatolien) errichtet.  Der Tuz Gölü See ist mit 32,9% Salzanteil einer der salzigsten Seen der Welt und der zweitgrößte Binnensee der Türkei.
Der Untergrundspeicher wird in den Salzstöcken der Tuz Gölü Hochebene (Anatolien) errichtet. Der Tuz Gölü See ist mit 32,9% Salzanteil einer der salzigsten Seen der Welt und der zweitgrößte Binnensee der Türkei.
2006 Projektstart
2010 Submission
2011 Vertragsunterzeichnung
2011 Baubeginn
2014 Beginn Solung der Kavernen
2017 Start der Erstbefüllung der ersten 6 Kavernen
2021 Ende der Gaserstbefüllung der letzten Kavernen

 

Speicherkenndaten

Teufe: 1100 bis 1500 m
Kavernenanzahl: 12
Arbeitsgasvolumen: 1 Mrd. Nm³ für 12 Kavernen
Druck: 70 – 200 bar

 

Ansprechpartner

Dipl.-Geol. Steffen Schmitz
Fachgebietsleiter

  (+49) 3731 - 41 95 341
  (+49) 3731 - 41 95 309

Email anzeigen

  steffen.schmitz@dbi-gruppe.de

Ansprechpartner

Kathrin Luthardt
Projektleiterin

  (+49) 341 - 24 57 117
  (+49) 341 - 24 57 137

Email anzeigen

  kathrin.luthardt@dbi-gruppe.de