DBI-GRUPPE
DBI Gas- und Umwelttechnik
DE | EN

Gert Müller-Syring im Interview mit der Zeitschrift AQUA & GAS zum Thema Wasserstoff

Ist Wasserstoff oder Methan der "richtige" Energieträger für die Erreichung der UN-Klimaziele - diese Frage beschäftigt aktuell viele Fachkollegen.  Im DVGW-Forschungsprojekt "Transformationspfade der Gasnetze und Gasspeicher nach COP 21" hat die DBI-Gruppe untersucht, welche Transformationspfade in Bezug auf die Gasinfrastruktur gangbar und kostenoptimal umsetzbar sind. Im Interview mit der Fachzeitschrift AQUA & GAS N°5 | 2020 sprach Gert Müller-Syring, Geschäftsführer der DBI-Unternehmensgruppe ausführlich zum zukunftsträchtigen Thema Wasserstoff.

Das vollständige Interview können Sie hier nachlesen.

Erschienen am 04.05.2020 in Aqua & Gas 5/2020 (Schweizerischer Verein des Gas- und Wasserfaches SVGW), Zürich

Zurück