DBI-GRUPPE
DBI Gas- und Umwelttechnik
DE | EN

H2-UGS

Allgemeine Methodologie zur Entwicklung und Errichtung von Wasserstoffkavernenspeichern

Laufzeit: 01.09.2018 - 31.08.2021

Nach aktuellem Wissensstand bieten Salzkavernen hervorragende Voraussetzungen, um Grünen Wasserstoff aus stark fluktuierenden Prozessen wie Power-to-Gas langfristig zu speichern. Darauf aufbauend entwickelt das grundlagenorientierte Verbundprojekt H2-UGS eine standardisierte und übertragbare Methodologie zur zukünftigen Errichtung und Umrüstung von Salzkavernen für die Wasserstoffspeicherung. Diese Erkenntnisse fließen in einem wissenschaftlich fundierten Leitfaden zur standortunabhängigen Bewertung von Kavernen zusammen. Dabei werden Fragen der technischen Speicherintegrität und rechtlichen Genehmigung einbezogen.]

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.hypos-eastgermany.de/die-projektvorhaben/hypos-projekte/transport-und-speicherung/h2-ugs/

Die offizielle Webseite des Projektes erreichen Sie unter:

www.h2ugs.de

Ansprechpartner

Dipl.-Ing. Hagen Bültemeier
Fachgebietsleiter

  (+49) 3731 - 41 95 343
  (+49) 3731 - 41 95 309

Email anzeigen

  hagen.bueltemeier@dbi-gruppe.de